mySUMMIT: Santdiago de Chile Airport

Von Puerto Arenas ging es mit dem Taxi um 10 Uhr zum Flughafen. Dort begann unser Rueckreise Abenteuer. Den Sonderflug der LAN gab es tatsaechlich, jedoch benoetigte der nette Herr am Check In gute 30 Minuten um uns unsere Tickets auszustellen. Mit dem Gepaeck klappte etwas nicht, Flug war auch ueberbucht aber irgendwie hat er es hinbekommen. Das Gedraengel am Flughafen war recht gross!
Nach ca. 4 Stunden Flug erreichten wir Standiago de Chile. Was sich hier am Airport abspielt ist krass. Das komplette Flughafengebaude ist gesperrt. Unser Gepaeck haben wir mitten auf dem Rollfeld aus einem Haufen Koffer aufnehmen / suchen duerfen und sind dann bei 30 Grad, blauer Himmel und Sonnenschein mit unserem Gepaeck durch die Menschenmassen herumgeirrt. Ueberall sind grosse Zelte aufgebaut – Check In der Inlandsfluege! Die Parkplaetze der Autovermietungen wurden als Wartehalle genutzt. Am Flughafengebaude wird gearbeitet. Ueberall Handwerker und Baustellen. Wir hoeren das es noch ca. 2 Wochen dauert bis das Gebaude genutzt werden kann. 
Irgendwie scheint es aber, das irgendwer hier einen PLAN hat – glaube ich. Nach 30 Minuten in der Hitze warten erfolgt der Check In in einem kleinen Teil des Flughafengebaudes. Eine Halle in der provisorisch Check In Schalter usw. aufgebaut wurden! Ueberall sind die Deckenabhaengungen heruntergefallen, Risse in den Waenden und besonders die Inneneinrichtungen, Klimatechnik usw. alles kaputt!  

Der Flueg startet mit Verspaetung in Santdiago… wir haben es geschafft! Wir denken an die Maedels – wo Ihr wohl seid?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s