mySUMMIT: Goldener Herbst – Hotel Tannenhof

 

mySUMMIT: Hotel Tannenhof

Goldener Herbst in Deutschland – sommerliche Temperaturen! Was gibt es da schöneres als die Natur mit ihren bunten Farben in der Umgebung zu erleben und zu genießen?

Am ersten Oktoberwochenende waren wir vom mySUMMIT Team auf dem südlichen Abschnitt des Rothaarsteig unterwegs, der 155km von Brilon nach Dillenburg durch das gesamte Rothaargebirge führt.

Nach einem tollen Wandertag im Lahn-Dill-Bergland kehrten wir am frühen Abend im Hotel Tannenhof in Haiger ein. Weil es uns dort so gut gefallen hat, möchten wir euch das Hotel ein wenig genauer vorstellen! Bei der Ankunft wurden wir freundlich empfangen und bekamen gleich mit unseren Zimmerschlüssel genauere Informationen zur Benutzung des Wellnessbereiches. Nach einer anstrengenden Wanderung hatten wir uns schon den ganzen Tag auf etwas Entspannung gefreut. Weil aber noch so schön die Sonne schien, entschieden wir uns, zunächst mal auf der schönen Terrasse vor dem Hotel ein frisch gezapftes Bier in der Abendsonne zu genießen. Das hatten wir aber auch verdient!

Nach Untergehen der Sonne wurde es aber doch schnell frisch – genau der richtige Moment um den Saunabereich zu nutzen. Das Hotel Tannenhof verfügt über einen angenehmen Wellnessbereich mit Sauna, Innenpool und Ruhezone. Wer mag, kann sich nach einem anstrengenden Wandertag mit einer Massage verwöhnen lassen. Das Angebot ist reichhaltig: von der klassischen Massage über Aroma-Öl-Massagen und Hot-stone-Massagen bietet das Hotel auch ausgefallene Anwendungen, wie z.B. Schokoladen-Massagen! Man bekommt richtig Lust, hier einmal ein ganzes Wochenende zu Verbringen und sich mit einem der vielen Wellness-Kurzreise-Angebote eine Auszeit zu gönnen.

Bis zum Abendessen war noch etwas Zeit, so dass wir uns ein wenig in dem geräumigen Zimmer entspannen konnten. Das Hotel Tannenhof verfügt über 59 Zimmer, schlicht und geschmackvoll eingerichtet, mit großzügigem Badezimmer mit Badewanne. Zur Begrüßung bekamen wir sogar einen Obstkorb bereitgestellt, was nach Wanderung und Sauna eine tolle Überraschung war! Das Hotel Tannenhof bietet bei der Verpflegung auch Halbpension an – wir hatten uns dafür entschieden und wir wurden nicht enttäuscht! Die Klare Kalbstafelspitzensuppe mit Rinderfiletstreifen zur Vorspeise war kräftig und wohltuend. Als Hauptgericht gab es gefüllte Truthahnbrust auf Kräuter-Risotto mit frischen Gemüse der Saison. Mhhhh lecker!!! Wir waren eigentlich schon völlig satt, aber die ansprechende Nachspeise aus cemigen Vanilleeis mit heißen Himbeeren und Sahne konnten wir uns auf keinen Fall entgehen lassen. Nach dem Wandertag und dem reichhaltigen Essen konnte dann auch ein Espresso die Müdigkeit nicht vertreiben, so dass wir vollkommen zufrieden ins Bett fielen.

Ausgeruht und erholt schauten wir morgens aus dem Fenster und sahen in blitzblauen Himmel. Es versprach, wieder ein toller Herbsttag zu werden und wir freuten uns auf den nächsten Abschnitt unserer Wanderung. Aber erstmal müssen wir uns vor der langen Wanderertappe ordentlich stärken! Das reichhaltige Frühstücksbuffet bot uns genau das: neben Müsli, Obst und Joghurt gab es eine vielfältige Auswahl an Brot, Brötchen und Aufschnitt. Frisch zubereitet wurden Rührei und Speck. Auf Nachfrage wurden bereits ausgegangene Speisen direkt vom freundlichen Personal nachgereicht.

Gestärkt und glücklich nach diesem wohltuenden Aufenthalt ging es dann wieder los in die wunderschöne Natur des Westerwaldes. Die Umgebung von Haiger bietet so viel, dass es sich lohnt noch viele Male wiederzukommen: neben Rothaarsteig und Westerwaldsteig kann man unweit von Haiger bei Breitscheit die Fuchskaute (657m) erklimmen- den höchsten Berg des Westerwalds, wo Rothaarsteig und Westerwaldsteig aufeinandertreffen.

Für uns vom mySUMMIT Team nicht nur ein Grund bald noch mal wieder zu kommen. Wir freuen uns schon auf den nächsten Kurzurlaub im Hotel Tannenhof!

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s