mySUMMIT: Sommerurlaub im Allgäu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Meer aus Blumen leuchtet auf den Wiesen in der Sonne, die vom blauen Himmel scheint. Die prächtigen Berge spiegeln sich in den Seen des Allgäus. Zahlreiche Wanderwege und Bergtouren laden dazu ein, gewandert zu werden – Almen und Berghütten warten darauf, ihre durstigen Gäste mit kühlen Getränken, zünftigen Brotzeiten und Allgäuer Spezialitäten zu bewirten. Das ist Sommer im Allgäu!

Sooft es unsere Zeit ermöglicht, verbringen wir von mySUMMIT unsere Wochenenden im Sommer im Allgäu. Unser liebster Standort ist Oberstdorf, in dessen Umgebung unzählige Wanderwege auf den Hügeln und Bergen mitten in der Allgäuer Natur ausgehen. Hinzukommen beliebte Klettersteige: der Mindelheimer Klettersteig mit der Überschreitung der Schafalpenköpfe bis zum Kemptner Köpfle ist zum Beispiel ein unvergleichliches Erlebnis. Die Aussicht auf den Allgäuer Hauptkamm, von der Trettachspitze bis zum Biberkopf, ist einzigartig. Der Hindelanger Klettersteig vom Nebelhorn führt über einen zerklüfteten schmalen Felsgrad zum Großen Daumen und ist einer der meist begangenen Klettersteige im bayerischen Alpenraum. Mit 110 m Leitern, 800 m Stahlseilen, unzähligen eisernen Stiften, Griffen und Trittklammern gehört er zu den schönsten und längsten Klettersteigen.

Außer Wandern bietet das Allgäu natürlich eine Vielzahl weiterer Freizeitmöglichkeiten, wie z.B. Radfahren, Drachenfliegen, Reiten oder auch Golfen. Wir von mySUMMIT sind begeisterte Tandemflieger im Paragliding geworden. Mit einem Ausblick auf über 400 Gipfel wird ein Tandemflug z.B. vom Nebelhorn zu einem ganz besonderen Erlebnis. Meist findet man dort beste Flugbedingungen, die einen an vielen Tagen weit über die Gipfel aufsteigen lässt.

Die idyllische Seenlandschaft sowie die reißenden Bergflüsse und Schluchten mit Wasserfällen laden zum Segeln, Surfen und Rafting ein. Die wohl schönste Art Bergsteigen und Wassersport zu verbinden, ist das Canyoning, das eine ganz neue Perspektive in die Natur bietet.

http://www.purelements.de

Auch Kulturliebhaber kommen auf ihre Kosten, denn die „Allgäumetropole“ Kempten blickt auf eine 2 000jährige Geschichte zurück und kann als älteste schriftlich nachgewiesene Stadt Deutschlands bezeichnet werden. Hier beeindrucken Prunkbauten im Rokoko-Stil, den alten Straßenmarkt säumen schmucke Patrizierbauten und im Alpinmuseum kann man sich mit dem Leben im Gebirge vertraut machen. Neben Kempten ist Füssen ein Abstecher wert, über der sich das Hohe Schloss, die einstige Residenz der Augsburger Fürstbischöfe erhebt. Eindrucksvolle Fassadenmalereien zieren die mittelalterlichen Bürgerhäuser zu Füßen des Schlosskomplexes. Nur wenige Kilometer südlich von Füssen, steht das Schloss Neuschwanstein, das als “Märchenschloss” König Ludwigs II. zu den meistbesuchtesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands zählt.

Übernachten im Allgäu kann man inmitten der bekannten Allgäuer Bergwelt besonders gut in der Sonnenklause. Hier lässt man den Alltag ganz weit unten im Tal und genießt auf 1.100 Metern die herrlich ruhige Atmosphäre der Berge.

Wir von mySUMMIT sind überzeugt, dass das Allgäu zu den schönsten Ferienregionen Deutschlands zählt, die für jeden was zu bieten hat und freuen uns auf unseren nächsten Urlaub in Oberstdorf im August!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s