mySUMMIT: der letzte Tag im Kaukasus

Heute ist der letzte Tag in Russland. Da wir den Gipfel bereits am Donnerstag geschafft haben, benötigen wir den Reservetag nicht – somit steht uns heute der Tag zur freien Verfügung. Die Gruppe hat sich aufgeteilt, die einen wandern – die anderen begeben sich auf ein ganz neues Erlebnis!

Ich wollte das Hobby meiner Frau heimlich üben und entschied mich für das Pferdetrekking im Kaukasus. Wenn man vor so einem Pferd steht, bekommt man ganz schön Respekt. Noch nie saß ich auf einem Pferd und unser Guide erklärte auf Russisch was zu tun ist. Ich verstand zwar kein Wort, aber trotzdem dachte ich es wäre eine gute Idee von 2300 mtr auf fast 3000 mtr auf einem Pferd durch die Gebirgswelt zu reiten.

20120811-170916.jpg

Nachdem ich mich mit dem Pferd angefreundet hatte, ging es dann durch tolle grüne Almwiesen mit dem Pferd durch den Kaukasus. Eine grandiose Landschaft wurde uns geboten…. das Pferdetrekking machte nach 1,5 Std an einem Wasserfall halt – bevor es wieder ca 1 Std zurück und Tal ging.
20120811-171419.jpg

20120811-171542.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s