mySUMMIT: Mit Baby auf Reise

Heute möchten wir euch über einen interessanten Blog empfehlen, indem es natürlich um das Thema Reisen geht -> Reisen mit Baby in der Elternzeit!

Wieso stellen wir euch den Blog vor? Auch das mySUMMIT Team bekommt Nachwuchs im Dezember und wir werden im Sommer unsere Elternzeit nutzen, um viel Zeit als Familie zu verbringen. Obwohl wir mit unserem dann fünf Monate alten Baby „nur“ durch Skandinavien reisen werden, hören wir von Kollegen und Bekannten bereits jetzt Kommentare. „Wenn ihr meint, das verantworten zu können“ oder „Das ist nicht gut für das Kind“ hören wir immer wieder!

Genau das erlebt derzeit Alexandra Frank mit Ihrer Familie, die das große Abenteuer „Weltreise mit Baby“ wagen! „Elternzeit schenkt Eltern Zeit, die Elternzeit dient dazu, um als Familie gemeinsam Zeit zu verbringen. Um dem Alltagsstress zu entfliehen und ganz füreinander da zu sein. Um gemeinsam zu erleben, wie unser Baby seine ersten Schritte macht und unsere vierjährige Tochter die Welt entdeckt, bevor sie in die Schule kommt. Zuhause würde immer einer von uns arbeiten“ schreibt Alexandra auf Ihrem Blog.

Als ich den Link bom Blog meiner Frau gesendet habe, hatte ich folgende SMS auf meinem Handy: Das machen wir beim zweiten auch!!!!

Das mySUMMIT Team findet die Einstellung der Frank beeindruckend und unterstützt das Vorhaben zu 100%. Wir werden regelmäßig über das Abenteuer Weltreise mit Baby berichten. Wer die Reise von Alexandra Frank und Ihrer Familie direkt verfolgen möchte, kann das hier machen.

Für all diejenigen, die das Vorhaben nicht gutheißen dürfen über das folgende Zitat nachdenken:

„So viele Leute sind unglücklich mit ihrem Leben und schaffen es trotzdem nicht, etwas an ihrer Situation zu ändern, weil sie total fixiert sind auf ein angepasstes Leben in Sicherheit, in dem möglichst alles gleich bleibt – alles Dinge, die einem scheinbar inneren Frieden garantieren. In Wirklichkeit wird die Abenteuerlust im Menschen jedoch am meisten durch eine gesicherte Zukunft gebremst. Leidenschaftliche Abenteuerlust ist die Quelle, aus der der Mensch die Kraft schöpft, sich dem Leben zu stellen. Freude empfinden wir, wenn wir neue Erfahrungen machen, und von daher gibt es kein größeres Glück, als in einen immer wieder wechselnden Horizont blicken zu dürfen, an dem jeder Tag mit einer neuen, ganz anderen Sonne anbricht. Wenn du mehr aus deinem Leben machen willst, Ron, dann musst du deine Vorliebe für monotone, gesicherte Verhältnisse ablegen und das Chaos in dein Leben lassen, auch wenn es dir am Anfang verrückt erscheinen mag. Aber sobald du dich an ein solches Leben einmal gewöhnt hast, wirst du die volle Bedeutung erkennen, die darin verborgen liegt, und die schier unfassbare Schönheit.“
Quelle: KRAKAUER, JON: In die Wildnis. Allein nach Alaska.

Advertisements

Ein Kommentar zu “mySUMMIT: Mit Baby auf Reise”

  1. Auch wir haben uns eine kleine Auszeit genommen und reisen als Familie ein Jahr lang um die Welt. Unser Sohn ist jetzt drei Jahre alt und wir genießen es die Zeit mit ihm zu verbringen. Weg von einem Alltag, der uns überhaupt nicht glücklich gemacht hat, als Paar und als Familie. Wir sind erst drei Wochen unterwegs, aber bereits jetzt kann ich den Unterschied merken und sehen. Feue uns schon auf die Monate, die vor uns liegen. Manchmal muss man einfach den Sprung ins Ungewisse wagen! Wer weiß, was bei unserer Rückkehr auf uns wartet?! Wir haben einige Ideen…wir werden sehen, wohin uns diese Reise führt!

    Kann es nur jeden empfehlen sich Zeit für die Familie zu nehmen! Am schönsten ist es natürlich, wenn man was zusammen erleben kann!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s