mySUMMIT: Dalsland

Nachdem wir die ersten zweieinhalb Wochen viel gereist sind, haben wir für die nächsten vier Wochen eine Stuga, ein ca. 45 qm großes Sommerhaus, gemietet. Das Sommerhaus gehört Erik und Siw, die im Dalsland einen kleinen Bauernhof betreiben. Hier gibt es nichts – nichts außer viel Wald um uns herum, Schafe und zwei zum Hof gehörende Katzen. Außer Erik und Siw trifft man hier kaum eine Menschenseele! Um unsere Berichte ins Internet zu stellen müssen wir fast 27 Kilometer in die nächste Stadt fahren, daher wird es nur wöchentliche Aktualisierungen geben.

Warum haben wir uns ausgerechnet für das Dalsland entschieden? Als Prinz Eugen Ende des 19. Jahrhunderts das Dalsland besuchte, um die Landschaft zu malen, beschrieb er die Gegend „als Schweden in Miniatur“. Flachland, Küste, Berge, märchenhafte Wälder, Seen und Meer. Mit mehr als 1000 Seen ist das Dalsland eine der Seenreichste Regionen in Schweden.

Dies erschien uns genau die richtige Umgebung zu sein, um für vier Wochen ein Sommerhaus zu mieten, welches wirklich abgelegen in der Natur liegt, kein Internet und keinen Stadtlärm sondern nur wir als Familie um gemeinsam Zeit zu verbringen, dem Alltagsstress zu entfliehen und ganz füreinander da zu sein.

Sommerhaus
Unsere Unterkunft für die nächsten 4 Wochen

 

Das Sommerhaus liegt direkt am Waldrand inmitten einer großen Wiesen. Ein ca. 20 Meter langer aus weißen Kieselsteinen geformter Weg führt direkt zum Haus. Vom Haus hat man einen schönen Blick auf den See Iväg. Im liebevoll eingerichteten Koch- und Wohnraum steht in einem weiß verputzen alten Kamin ein Gusseisener Ofen, der an kalten Tagen zum Heizen verwendet wird. Früher wurde auf dem Ofen auch noch gekocht, aber dafür stehen heute ein Elektroherd und eine Mikrowelle bereit.

Um zum See zu gelangen, müssen wir einen Pfad über eine große blumenbewachsene Wiese folgen. Hunderte von gelben Butterblumen säumen den Pfad hinab zum Iväg. An der Badestelle am See  liegt ein kleines Ruderboot, welches wir natürlich direkt ausprobieren mussten. Ein Gefühl von Freiheit durchfährt einen wenn man ein paar Meter hinaus gerudert ist und die Stille auf dem See genießt!

Bootstour
erste Bootstour auf dem Iväg

 

 

Wir freuen uns auf die nächsten Tage und Wochen hier im Dalsland.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s