ADAC Postbus Busreisen

ADAC Postbus – eine neue Alternative im Fernbusmarkt

Gut ein Jahr nach der Liberalisierung des Fernbus-Marktes können Reisende ein sprunghaft gestiegenes Angebot nutzen. Ein neues Angebot wollen wir euch heute vorstellen – den ADAC Postbus. Das Angebot ist – wie der Name schon sagt – vom ADAC und der Deutsche Post. Die beiden Firmen haben eine gemeinsame Betreibergesellschaft gegründet und steigen mit ihrem gelben ADAC Postbus in den Fernbusmarkt ein.

Wir haben uns für euch das Angebot genau angesehen und sind wirklich begeistert. Der erste ADAC Postbus rollt seit dem 1.10. zweimal täglich zwischen Köln und München und wieder zurück. Unterwegs kann in Stuttgart, Mannheim, Frankfurt, Nürnberg und Bonn ein- und ausgestiegen werden.  Die Partner wollen das Fernbusnetz Deutschlandweit ausbauen. Hier könnt Ihr euch die aktuelle Fahrplanübersicht anschauen.

Unsere Buchung nach München

Unsere  Fahrt nach München wollen wir nun mit dem Fernbus machen. Die Buchung klappt ganz einfach. Als Abfahrtsort wählen wir auf der Internetseite Köln aus und die Ankunft in München. Das Buchungsdatum und die Personenanzahl muss man noch eingeben und schon erhält man eine Übersicht der Fahrten. Wir sind erstaunt, über die bereits jetzt schon häufige Anzahl der Fahrten und vokalem über den Preis. Für nur 28 Euro können wir für eine Strecke nach München bequem mit dem Bus fahren.  Da wir im ADAC Mitglied sind, können wir kostenlos den Sitzplatz reservieren und dürfen sogar ein zweites Gepäckstück kostenlos mitnehmen. Das nenne ich mal Service! Als nächster Schritt folgt die Bezahlung. Im Internet kann man bequem mit Kreditkarte, Lastschrifteinzug oder giropay bezahlen. Natürlich kann man neben der Online Buchung die Tickets auch telefonisch kaufen oder in den ADAC oder Postfilialen. Wer nicht im voraus buchen kann, bekommt die Tickets für den ADAC Postbus auch noch beim Fahrer.

Wir freuen uns schon richtig auf unsere Fahrt nach München, da  Sicherheit und Service an erster Stelle stehen. Die Busse sind auf dem neuesten Stand der Technik – und besonders modern und komfortabel eingerichtet. Neben der neusten Sicherheitstechnik, wir auch auf die CO2 Bilanz geachtet und umweltfreundliche Motoren mit niedrigem Schadstoffausstoss eingesetzt.

Geworben wird auf der Seite ADAV Postbus mit hohem Komfort-Sitzplatz mit großzügigem Sitzabstand. Ob sich das bewahrheitet werden wir euch im Januar berichten können. Genial finden wir, das in jeder Sitzreihe im Bus eine 230 Volt Steckdose zur Verfügung steht und WLAN  kostenfrei angeboten wird. Sogar Snacks und Getränke kann man vor Fahrtantritt im Postbus günstig erwerben. Für uns ist das Angebot gegenüber der Bahn unschlagbar! 

Jeden Tag ein Türchen öffnen und günstige Rabatte gewinnen

Aktuelle kann man im Adventskalender jeden Tag Rabatte für Reisen in 24 Städte abstauben und  beim Postbus  Gewinnspiel gibt es ein iPAD oder ein ADAC Postbus Jahresticket zu gewinnen.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s