KiBa- Sustainable Kids & Baby Clothing: nachhaltig, einfach und günstig ist dieser tolle Online Shop für second hand Kinderkleidung

KiBa-LogoFröhlich-bunte Kindermode kaufen – und dabei Gutes tun!

Eltern werden es wissen: Der Kauf von Kleidung für unsere Kleinsten ist kein Kinderspiel. Sie ist recht teuer – obwohl sie zum Teil nur einige Wochen getragen wird. Berufstätige Eltern müssen zudem häufig ihre knapp bemessene Zeit damit verbringen, einzelne Kleidungsstücke zusammen zu kaufen.

Der Online-Shop von KiBa – Sustainable Kids & Baby Clothing (www.kiba-berlin.de) schafft Abhilfe: Er bietet liebevoll zusammengestellte Kinder- und Babybekleidungssets aus zweiter Hand für Jungen und Mädchen im Alter von 0-5 Jahren in einem zeitsparenden und einfachen one-click-buy Einkauf. „Da die Kinder die Kleidung nur für kurze Zeit tragen, ist sie sehr gut erhalten. Zudem ist das Verwenden gebrauchter Kleidung zum einen fantastisch für die Kinder, da sie durch das Waschen schadstofffrei ist und zum anderen gut für unsere Umwelt, da wir die bereits verwendeten Ressourcen weiter nutzen“ so die Firmengründerin und Mutter Daphne Hering.

Preisbewusster Einkauf mit Zeitersparnis

KiBa – Sustainable Kids & Baby Clothing ist deutschlandweit der erste Online-Shop, der second-hand Basisausstattungen für Kinderkleidung bis zum fünften Lebensjahr anbietet. Die Sets von KiBa beinhalten mit je 25 Teilen alles was man für sein Kind grundlegend benötigt und decken den Kleidungsbedarf für ca. eine Woche ab. Damit richtet sich der im Dezember 2011 in Berlin gegründete Online-Shop vor allem an Eltern, die beim Einkleiden ihrer Kinder bewusst Zeit und Geld sparen möchten.

„Die Idee für KiBa entstand in meiner Schwangerschaft, als ich meine jetzige KiBa-Partnerin, Claudia, fragte, welche Kleider ich für unser Baby benötigen würde und wo ich sie kaufen könne“ so Daphne Hering. Gemeinsam diskutierten die beiden berufstätigen Frauen darüber, dass es ausschließlich Erstlingsausstattungen auf dem Markt gäbe, sich das Konzept dieser jedoch nicht auf die folgenden Monate und Jahre der Kinder erstrecke. Genau das aber würde arbeitenden Eltern vieles erleichtern. Die Idee der Basisausstattungen für Kinder bis zum Einschulungsalter und ihr großes Interesse an Nachhaltigkeitsthemen verknüpften die Gründerinnen mit dem Nutzen von gebrauchter Kinder- und Babykleidung und gründete daraufhin KiBa – Sustainable Kids & Baby Clothing.

Qualität und Nachhaltigkeit für zufriedene Kunden und eine saubere Umwelt

Seit Mai 2012 ist der Online-Shop von KiBa – Sustainable Kids & Baby Clothing online. Das innovative, in Berlin ansässige Unternehmen hat viel Kreativität und positive Gedanken eingesetzt, um seinen Kunden besonders hohe Qualitätsstandards zu bieten. Die eingekaufte Kleidung wird zunächst sorgfältig geprüft. Kleidungsstücke, die zwar funktionstüchtig sind, aber nicht mehr der aktuellen Mode entsprechen, werden in B-Ware aussortiert und einem guten Zweck zugeführt. Die A-Ware wird zunächst mit dem hauseigenen angefertigten Öko-Waschmittel von KiBa gereinigt und anschließend sorgfältig gefaltet. Fehlende Knöpfchen werden ersetzt und offene Nähte geschlossen. Dann erst werden die KiBa-Sets liebevoll, modisch und farblich ansprechend von den KiBa-Designerinnen zusammengestellt. Die Sets, alles Unikate, werden in Seidenpapier eingeschlagen und jedes erhält ein passendes Give-Away. „Wir möchten, dass unsere Kunden ein KiBa-Paket öffnen und einen Wow-Moment erleben. Weg von dem Image gewöhnlicher gebrauchter Kleidung hin zu einem positiven Lebensgefühl: ich kleide mein Kind wunderschön ein, es bleibt gesund, weil ich schadstofffreie und gereinigte Kleidung nutze, ich tue etwas für unsere Umwelt, habe außerdem mehr Zeit für mein Kind und spare dabei auch noch viel Geld – verglichen zu herkömmlichen Herstellern“ so die promovierte Ingenieurin Claudia Nagel.

Der Online-Shop www.kiba-berlin.de bietet darüber hinaus weitere Vorteile. In Deutschland ist es im Gebrauchtwarenhandel unüblich, Rückgaberechte für Kunden einzuräumen. KiBa bietet damit ein Novum an, in dem es seinen Kunden ein 14-tägiges Rückgaberecht einräumt und eine unkomplizierte Rücksendeabwicklung anbietet. Außerdem ist der Versand ab einem Bestellwert von zehn Euro kostenlos. Die Pakete werden übrigens CO2-neutral mit DHL Go Green versendet. Zudem bezieht das Unternehmen Strom aus 100% regenerativen Energien. Ein Gesamtkonzept das Laune macht und eine Win-Win Situation für alle Beteiligten, inklusive unserer wertvollen Umwelt, darstellt.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s