Helix LS Zip Wolljacke von Icebraker

 2-1
Die Jacke im Test

Icebraker bringt neue Produkte mit dem Füllstoff Merinowolle auf den Markt. Die Vorteile der Merinowolle sind besonders die hohe Atmungsaktivität, das schnelle trocknen und nach dem Schwitzen ist die Merinowolle geruchsneutral. Wir haben schon Underwear aus Merinowolle und freuten uns, dass wir durch die Aktion von Icebreaker und den Bergfreunden eine Jacke als Testprodukt erhalten haben.

Merinowolle

Die Merinowolle kommt von einer der ältesten Schafrassen der Welt. Die Merinoschafe sind in den neuseeländischen Alpen zu Hause, einer extremen Bergwelt. Dadurch ist das Wollvlies der Merinoschafe an extreme Bedingungen angepasst. Im Sommer unterstützt es die Atmung und im Winter schützt es vor Kälte. Und es ist immer außergewöhnlich weich und leicht. Die MerinoLOFT Kollektion umfasst insgesamt sieben Produkte für Männer und Frauen. Es gibt verschiedene Westen und Jacken im Sortiment – wir konnten Helix LS Zip testen. Etwas besonderes hat sich Icebreaker einfallen lassen, um die Herkunft der verwendeten Merinowolle zu prüfen. Durch den sogenannten „Baacode“ kann man die Herkunft der Merinowolle in dem gekauften Produkt bis zur Quelle zurückverfolgen. Dort erfährt man, unter welchen Bedingungen die Schafe leben, man lernen die Schafzüchter kennen und der Produktionsprozess von der Faser bis zum Endprodukt wird erläutert. Für uns von mySUMMIT ein wichtiges Kaufargument, das Hersteller sich für den Tierschutz, das Wohlergehen der Menschen und die Umwelt einsetzen!

 1-1
Besonders die Extras wie Daumenschlaufe und Innentasche sind sehr praktisch

 

Die Helix LS Zip Wolljacke

Die Außenschicht der Jacke ist gefertigt aus einem elastischen und robusten Materialmix, der Schutz bietet und jede Bewegung ermöglicht. Das Material ist sehr strapazierfähig und wasserabweisend, was bei einem leichten Nieselregen oder im Nebel völlig ausreichend ist. Bei starken Regen bietet die Jacke nicht genug Schutz. Am Saum und am Kragen, hat die Jacke elastische Bündchen. Die Daumenlöcher halten die Ärmel an Ort und Stelle und die zwei Seitentaschen bieten Stauraum für allerhand Kleinigkeiten. Die Icebreaker Jacke gibt es vier verschiedenen Farbvarianten. Zu meiner Pine-Variante gesellen sich noch Black, Lucky (hellgrün) und Aegean (ein helles Blau).

Wir haben die Jacke bei Wanderungen bei schönen Wintertagen in der Eifel getragen. Die Temperaturen lagen bei 5-10 Grad während unseren Wanderungen. Die Jacke bietet einen guten Wärmeschutz und kann bei Plustemperaturen im Sonnenschein als Softshell Ersatz dienen. Somit kann die Jacke nicht nur an Wintertagen, sondern auch an frischen Frühlings- und Herbsttagen genutzt werden. Das macht die Jacke natürlich zu einem Allrounder.

Wie bereits erwähnt, ist die Helix LS Zip Wolljacke unempfindlich bei leichtem Nieselregen – sobald es stärker regnet muss dann doch eine Regenjacke genutzt werden. Designt ist die Jacke mit allerhand nützlichen Details: Neben dem Daumenschlaufen (mittlerweile jedoch Standard bei Jacken) bietet die Jacke einen Kinnschutz und eine Durchführung für Kopfhörerkabel in der Innentasche. Durch das modische Design kann die Jacke auch sehr gut in der Stadt getragen werden.

Negativ ist vielleicht der Preis der Jacke – mit gut 200 Euro bewegt sich die Jacke im gehobenen Segment. Wer bereits gut ausgerüstet ist, wird sich gut überlegen nochmals für eine Schicht so viel Geld auszugeben. Wer jedoch die Jacke unbedingt kaufen möchte, kann die Sonderkonditionen von Bergfreunde.de nutzen – hier gibt es die Jacke derzeit für 139,97 Euro.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s