mySUMMIT-Buchempfehlung: die Deutschland-Entdecker

Deutschland
Toller Bildband über eine ungewöhnliche Reise

Da sind wir gerade von unserer großen Elternzeit-Radreise „abenteuerdeutschland“ zurückgekommen, da fällt uns ein Artikel über einen neu erschienenen Bildband ins Auge: „Die Deutschland Entdecker“ ist ein Bildband über eine außergewöhnliche Reise durch unsere Heimat. Genau wir hatte diese junge Familie den Wunsch, das eigene Land entschleunigt zu erleben, Ballast abzuwerfen und eine intensive gemeinsame Zeit als Familie zu erfahren. Selbst sind wir noch erfüllt von unserer Reise mit den Kindern, auf der wir über 1600 Kilometer mit dem Fahrrad unser Land von Nord nach Süd durchquerten. Umso mehr waren wir gespannt, von dieser anderen Familie, ihren Erlebnissen und Erfahrungen zu lesen.
„Sehen, woran man sonst nur vorbeirauscht“ war das Motto der Familie, die mit der kleinen Tochter Frida und Hund Billy 5 Monate lang mit Fahrrad und Zelt in Deutschland unterwegs war. Weder Landkarte, GPS noch eine vorgefertigte Route hatten ihre Reise bestimmt – es ging einfach der Nase nach. Vor der eigenen Haustür ihres Heimatstädtchens Altstädten ging es los Richtung Norden. Über Augsburg und Nürnberg führte sie die Reise nach Leipzig, dann in den Spreewald und nach Berlin. Allerdings waren es nicht die großen Städte und Sehenswürdigkeiten, die die Familie interessierte. Es war das Dorf hinter dem Dorf – Orte, in die man nie gekommen wäre, mit seinen Menschen und Geschichten. Wege, die man sonst nie gefahren wäre.
Nach ein paar beeindruckenden Tagen in der Großstadt Berlin ging es über die mecklenburgische Seenplatte an die Ostsee bis hoch nach Flensburg. Auf der anderen Seite an der Nordsee waren sie auf Föhr und reisten den Nordseeküstenradweg durch Ostfriesland bis zur Ems. Dieser Fluss führte sie wieder gen Süden ins Münsterland. Die Reise ging weiter durch das Ruhrgebiet an den Rhein und von hier immer weiter ins Süddeutsche über die schwäbische Alp und wieder in die Heimat ins Allgäu.

Der Bildband ist gefüllt mit wunderschönen, faszinierenden Bildern unserer Heimat, die den Leser einige Augenblicke dieser besonderen Reise miterleben lassen. Es sind nicht die üblichen Sehenswürdigkeiten, die man aus Bildbänden erwartet, sondern kleine Momentaufnahmen, die aus dem persönlichen Blickwinkel der Deutschlandreisenden erzählen. Unzählige Geschichten über Begegnungen mit Menschen und persönlichen Erlebnissen laden in diesem Buch zum Schmökern und Träumen ein. Der Wunsch, wieder selbst auf eine solche Reise zu gehen, wird beim Lesen wieder stark wie nie. Wir vom mySUMMIT Team fangen direkt wieder an zu planen…

Die Möglichkeit auf der Reise, Zeit und Muße zu haben, sich für die Umwelt und Mitmenschen interessieren zu können – die Zeit, sich mit Menschen zu unterhalten und ihre Geschichten zu erfahren – das sind die Momente, mit denen man auf so einer Reise wirklich beschenkt wird. Wir von mySUMMIT können dieses Gefühl nur teilen.

  • Gebundene Ausgabe: 192 Seiten
  • Verlag: Frederking & Thaler Verlag GmbH; Auflage: 1 (19. Mai 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3954161826
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s