Schlagwort-Archive: Kultur

EILLES Kulturmomente im Landschaftspark Duisburg

Gefällt euch das Video? Dann teilt doch das Video in euren Social Media Kanälen.

 

In diesem Jahr wollten wir uns den Klettergarten im thumb_1518__campaignsMediaLandschaftspark in Duisburg anschauen. Seit 1990 besitzt die Sektion Duisburg des Deutschen Alpenvereins dort auch einen eigenen Klettergarten. Neben unterschiedlich steilen Wänden bieten sich auch die alten Türme zum klettern an. Das wollten wir uns nicht entgehen lassen. Aufmerksam auf dem Landschaftspark wurden wir durch eine Werbung von EILLES Gourmet Café. In der alten Industrieanlage in Duisburg sang der mehrfach ausgezeichnete Gospelchor Rejoice performt „Elijah Rock“ mit einer 65-köpfigen Besatzung gekleidet in beeindruckenden Roben auf den Treppen des alten Hochofens. EILLES Gourmet Café verstehen sich als Kulturförderer und in diesem Jahr wurden mehrere EILLES Kulturmomente organisiert – immer in Andenken der über 140-jährigen Kaffee Kultur, die unter anderen schon König Ludwig II., der bekennender Liebhaber von Kunst und Kultur war, so gefiel, dass er EILLES zum Hoflieferanten machte, um sich auch dem Kaffeegenuss zu frönen. Das beste ist, im Rahmen der Kulturförderung gibt es insgesamt 333 EILLES Gourmet Café Genusspakete mit einem 500 Gramm Gourmet Café-Paket und je 2 passenden Porzellansets mit Tassen und Untertassen zu gewinnen. Dazu müsst Ihr die vier Videos anschauen und eine Frage beantworten. Die Beantwortung der Frage ist wirklich nicht schwierig. Alle vier Clips können auf der Eilles Kulturmomente Homepage. Und wenn auch ihr so wie ich euren Kaffee genießen möchtet, dann gönnt euch doch auch ab und zu den leckeren Gourmet Café von Eilles.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Urlaub in Finnland via Fährreisen von Finnlines

thumb_1315__original
Sonnenuntergang in Finnland

Finnland ein Land der Kontraste – ein Land mit endlosen Waldteppichen und vielen Seen und kleinen romantisch verstreuten Städten. Die unendliche Weite der atemberaubende Natur, welche in den Jahreszeiten das Aussehen komplett verändert – Farben, Licht, Temperatur, Geräusche – ein stetiger Wandel sich wie nirgendwo sonst.

Nachdem wir im letzten Jahr Schweden und Norwegen bereits haben, wäre Finnland ein ideales Ziel für 2014. Besonders das Saimaa-Gebiet im Südosten, wo ein See in den nächsten übergeht wäre für uns interessant. Insgesamt bilden hier 188.000 Seen eine Küstenlänge von 14.850 Kilometern und umschließen 13.700 Inseln. Übernachten möchten wir wie in Norwegen auch schon in einer kleinen Styga – in Finnland heißen die kleinen Ferienhäuser Mökki.

thumb_1317__original
Hier ist Erholung garantiert!

Doch von Köln nach Finnland sind es gut 2.000 Kilometer – eine zu weite Anfahrt mit dem Auto. Nach unseren ersten Recherchen im Internet ist uns die Reederei Finnlines Deutschland GmbH aufgefallen.  Finnlines ist aktuell der einzige Anbieter von direkten Fährverbindungen von Deutschland nach Finnland. Durch das sogenannte „Anbord-Konzept“ ist die lange Fährfahrt wie ein Urlaub im hohen Norden selbst: Ruhig und entspannt! Wer bis zum 31. März seine Passage bucht, profitiert sogar von einem Frühbucherbonus ab Travemünde. Wer lieber ab Rostock loslegt, kann das ebenfalls tun – einmal pro Woche nach Helsinki. Reisepläne sind flexibel.

3
Mit Finnlines direkt nach Helsinik

Ganz bewusst verzichtet Finnlines auf Unterhaltungsshows, Animation und Entertainment. An Bord genießen die Gäste das, was einen natürlich gesunden Urlaub ausmacht: Ganz viel Zeit für sich. Finnlines bietet zwar auch bis zu drei mal täglich Verbindungen nach Schweden, die Hauptlinie der Reederei ist jedoch die Route Travemünde-Helsinki. Sechs mal pro Woche, im Sommer sogar täglich – geht es auf dem bequemen Seeweg von Deutschland direkt in die finnische Hauptstadt.

Neben der unberührten Natur, langen Wanderungen und Kajakfahrten möchten wir auch eins der berühmten „verrückten Events“ der Finnen besuchen. In Finnland werden Weltmeisterschaften in Handyweitwurf oder Ehefrauentragen ausgetragen. Die Ehefrauentragen WM findet in Sonkajärvi statt und hat eine langjährige Tradition, die bis ins 19. Jahrhundert zurückgeht. Wer bei der Wm dabei sein möchte, kann beim „virtuellen Handyweitwurf“ eine von drei Reisen nach Finnland gewinnen.

handyweitwurf
Hier eine Reise nach Finnland gewinnen

Für 2014 sind noch nicht alle Reiseplanungen abgeschlossen, vielleicht treffen wir uns ja auf der Fähre nach Helsinki. Bis dahin – Schiff ahoi!

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Atlantis Hotel Vienna

thumb_1340__campaignsMediaEinmal pro Jahr möchten wir künftig für unsere Leser eine europäische Hauptstadt besuchen. Dieses Jahr fällt unsere Wahl auf Wien. Nachdem wir unsere Flüge gebucht haben, suchten wir ein besonders lohnenswertes Hotel. Das Hotel sollte natürlich zentral gelegen sein, damit zügig die Sehenswürdigkeiten von Wien erreichbar sind. In Wien begegnen uns überall Museen, Kunst und Kultur.  Besonders freuen wir und vor allem aber auf die Musik, welche Wien zur unvergleichlichen Metropole macht.

Übernachten werden wir im zentral gelegenen 4 Sterne Hotel Atlantis Hotel Vienna. Das Atlantis Hotel Vienna befindet sich im 15. Bezirk von Wien und ist mit seiner Nähe zur Wiener Innenstadt, zur Wiener Stadthalle und zum Wiener Westbahnhof das ideale Vier-Stern-Hotel für Geschäftsreisen, Kongressaufenthalte, Städtetourismus und Aufenthalte in Kleingruppen. Direkt vor der Haustür findet man die Wiener Stadthalle in der viele Shows und Konzerte stattfinden. In diesem Jahr feiert die Stadthalle das 55 jährige Bestehen mit tollen Events. Wer als Karnevalsmuffel dem Trubel entfliehen möchte, dem bietet sich in Wien ein grandioses Erlebnis. In der Karnevalszeit verwandeln sich einige Wiener Sehenswürdigkeiten in die schönsten Ballsäle der Walzermetropole an der Donau. Wer im Dreivierteltakt tanzen möchte, für den ist   das spezial Paket  „Alles Walzer“ genau das richtige!

Mit der U-Bahn ist die Innenstadt in nur 10min zu erreichen, die U-Bahn-Station ist nur 1 Gehminute vom Hotel entfernt.

Bildschirmfoto 2013-09-22 um 11.25.00
tolle Angebote findet man auf der Hotelhomepage

In Wien wollen wir das Schloss Belvedere, die Hofburg Wien, das Österreichisches Parlament, Schloss Schönbrunn, die Karlskirche und natürlich den Stephansdom besuchen. Der Stephansdom am Wiener Stephansplatz ist seit 1365 Domkirche. Der römisch-katholische Dom gilt als Wahrzeichen Wiens und wird häufig auch als österreichisches Nationalheiligtum bezeichnet. Der Dom ist eines der wichtigsten gotischen Bauwerke in Österreich. Das müssen wir uns unbedingt anschauen.

Aber nicht nur die zentrale Lage des Atlantis Hotel Vienna, sondern auch die vielen schönen Zimmer in Top-Ruhelage mit Blick auf den Innenhof, was in einer Großstadt wie Wien eine Rarität ist haben uns überzeugt dieses Hotel zu buchen. Das Frühstücksbuffet mit vielen saisonalen und selbstgemachten Produkten und die Hotelbar mit kleinem, aber feinem Angebot, bieten eine Wohlfühlatmosphäre. Die Bilder der Zimmer auf der Homepage haben uns auch sehr zugesagt.  Das Hotel bietet Top moderne, neu eröffnete Superior Zimmer in Ruhelage mit Blick auf den Innenhof, ausgestattet mit Klimaanlage, Parkettboden, Flatscreen, Minibar, Kabel-TV, kostenlosem WLAN.

Bildschirmfoto 2013-09-22 um 11.23.50
moderne Zimmer mit kostenlosen WLAN

Hier geht es zur Internetseite Atlantis Hotel Vienna =>>>>>

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

mySUMMIT: Atlantis Hotel – eine Top-Unterkunft in Wien

Bildschirmfoto 2013-09-22 um 11.24.13
Das Atlantis Hotel in Wien

Einmal pro Jahr möchten wir künftig für unsere Leser eine europäische Hauptstadt besuchen. Dieses Jahr fällt unsere Wahl auf Wien. Nachdem wir unsere Flüge gebucht haben, suchten wir ein besonders lohnenswertes Hotel. Das Hotel sollte natürlich zentral gelegen sein, damit zügig die Sehenswürdigkeiten von Wien erreichbar sind. In Wien begegnen uns überall Museen, Kunst und Kultur.  Besonders freuen wir und vor allem aber auf die Musik, welche Wien zur unvergleichlichen Metropole macht.

Übernachten werden wir im zentral gelegenen 4 Sterne Hotel Atlantis Hotel Vienna. Das Atlantis Hotel Vienna befindet sich im 15. Bezirk von Wien und ist mit seiner Nähe zur Wiener Innenstadt, zur Wiener Stadthalle und zum Wiener Westbahnhof das ideale Vier-Stern-Hotel für Geschäftsreisen, Kongressaufenthalte, Städtetourismus und Aufenthalte in Kleingruppen. Direkt vor der Haustür findet man die Wiener Stadthalle in der viele Shows und Konzerte stattfinden. In diesem Jahr feiert die Stadthalle das 55 jährige Bestehen mit tollen Events. Wir werden Ende Oktober in der Wiener Stadthalle die „The Moonshine Jungle Tour“ von Bruno Mars live miterleben dürfen. Mit der U-Bahn ist die Innenstadt in nur 10min zu erreichen, die U-Bahn-Station ist nur 1 Gehminute vom Hotel entfernt.

Bildschirmfoto 2013-09-22 um 11.25.00
tolle Angebote findet man auf der Hotelhomepage

Neben dem Konzertbesuch, wollen wir das Schloss Belvedere, die Hofburg Wien, das Österreichisches Parlament, Schloss Schönbrunn, die Karlskirche und natürlich den Stephansdom besuchen. Der Stephansdom am Wiener Stephansplatz ist seit 1365 Domkirche. Der römisch-katholische Dom gilt als Wahrzeichen Wiens und wird häufig auch als österreichisches Nationalheiligtum bezeichnet. Der Dom ist eines der wichtigsten gotischen Bauwerke in Österreich. Das müssen wir uns unbedingt anschauen.

Aber nicht nur die zentrale Lage des Atlantis Hotel Vienna, sondern auch die vielen schönen Zimmer in Top-Ruhelage mit Blick auf den Innenhof, was in einer Großstadt wie Wien eine Rarität ist haben uns überzeugt dieses Hotel zu buchen. Das Frühstücksbuffet mit vielen saisonalen und selbstgemachten Produkten und die Hotelbar mit kleinem, aber feinem Angebot, bieten eine Wohlfühlatmosphäre. Die Bilder der Zimmer auf der Homepage haben uns auch sehr zugesagt.  Das Hotel bietet Top moderne, neu eröffnete Superior Zimmer in Ruhelage mit Blick auf den Innenhof, ausgestattet mit Klimaanlage, Parkettboden, Flatscreen, Minibar, Kabel-TV, kostenlosem WLAN.

Bildschirmfoto 2013-09-22 um 11.23.50
moderne Zimmer mit kostenlosen WLAN

Hier geht es zur Internetseite Atlantis Hotel Vienna =>>>>>

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash