Zwei hoch Drei: sanfte Wintertage zum Ausprobieren

Köln, 28. Oktober 2013 – Sanft und sensibel ist die Bergwelt außerhalb der Pisten; weit, weich und weiß liegt die unberührte Landschaft im Schnee. Und das macht süchtig. Wer es nicht glaubt, ist eingeladen, sich ein eigenes Bild von der Winterwunderwelt zu machen. Kostenlos, aber nicht umsonst: Bewerben Sie sich als 2³-Team bei Best of Winter!

Best of Winter bringt seit einem Jahr Regionen und Markenausrüster wie Vaude, Black Diamond sowie Koch alpin zusammen, die gemeinsam den sanften Wintertourismus voranbringen wollen. Nun lädt die Kooperation drei interessierte Paare ein zur Schneeschuhtour, zum Langlauf oder Rodelspaß entweder in die Ammergauer Alpen, die Lienzer Dolomiten oder nach Winterberg ins Hochsauerland. Die Winterwunderwochenenden finden im Januar und Februar 2014 statt, Bewerbungsschluss ist der 20. Dezember 2013. Übernachtung, Ausrüstung, Programm sowie Verpflegung sind im Angebot enthalten, lediglich die An- und Abreise müssen selbst organisiert und finanziert werden.

20110829_martinlugger.com_MLUG7491
Fotonachweis: Martin Lugger/Best of Wandern

Was wird wo geboten?

Winterwandern, Rodeln und Schnupperbiathlon stehen gleich zu Beginn des neuen Jahres in Winterberg auf dem Programm. Die Wanderregion im Hochsauerland besitzt nicht nur sieben ausgewählte Premium-Winterwanderwege und ebenso viele ausgewiesene Rodelhänge. In Schnupperkursen und Workshops des Programms „MyBiathlon“ kann sich jeder einmal so fühlen wie Magdalena Neuner oder Michael Greis. Wenn Sie als 2³-Teilnehmer lieber den Fünf-Meter-Mann aus Schnee oder das Nachtrodeln im Winterlichterfest ausprobieren wollen, sind Sie auch richtig, denn es sind Wintererlebnistage in Winterberg, wenn Sie vor Ort sind. Termin: 10.-12. Januar.

Langlauf oder genauer der österreichische Dolomitenlauf startet Mitte Januar in den Lienzer Dolomiten. Es ist die größte Langlaufveranstaltung Österreichs mit einer langen Tradition, in 2014 zum 40-sten Mal! Aber auch wenn Sie Genusssportler sind oder die Sportart für Sie ganz neu ist: Es gibt für alle Alters- und Leistungsklassen den passenden Wettbewerb und ausreichend Naturraum, damit Sie auch ungestört und ungezwungen Ihre ersten Langlaufversuche starten können. Termin: 16.-18. Januar (Donnerstag bis Samstag!)

Achtung, jetzt wird es richtig winterlich still, so still, dass Sie jedes Knirschen des Schnees unter Ihren Sohlen deutlich vernehmen werden: Eine Schneeschuhwanderung bietet Ihnen den Zauber einer verschneiten Winterlandschaft abseits vom Rummel und geräumten Wanderwegen. Die Ammergauer Alpen haben dafür nicht nur die passende Kulisse parat, sondern auch einen Schneeschuhtag, am 15. Februar, an dem Sie kurz einsteigen, sich einweisen lassen, oder gleich eine geführte Tagestour mitwandern können. Termin: 14.-16. Februar.

Was müssen Sie tun?

Im ersten Schritt überzeugen: Warum sollten wir ausgerechnet Sie und Ihren Partner als 2³-Team auswählen? Schicken Sie uns ein paar Informationen über Ihre Wintersporterfahrung, Ihre Erwartungen und ein, zwei Fotos mit. Im zweiten Schritt lassen Sie uns und andere Winterwanderer an Ihren Erfahrungen teilhaben: Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Wie wichtig ist welche Ausrüstung? Was hat Sie überrascht? Oder auch: Wie still ist der Winter wirklich? Wir freuen uns auf Sie!

Bewerbungen gerne per Mail an: Best of Winter, Verena Weiße, Telefon: 0221 /282 44 06, Fax: 0221 /282 96 42

Mobil: 0175 /413 64 78;  info@best-of-winter.com
Weitere Infos unter http://www.best-of-winter.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s